Bianca Perčić, Landeskoordinatorin

Landeskoordinatorin: Bianca Percic

Mein vorheriges Studium der Deutschen Gebärdensprache und das anschließende Studium der Ethnologie lassen auf mein Interesse an neuen Perspektiven schließen. Neben einer Feldforschung in Nordthailand bei den Karen und der Arbeit als studentische Hilfskraft am ethnologischen Institut politisierten und aktivierten mich v.a. die Auseinandersetzung mit der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung und die Umstellung der Universität im Bologna-Prozess. Seit dem Abschluss meines Studiums unterstütze ich diverse Projekte bei der Konzeption und Umsetzung, vor allem in der Schnittmenge zwischen Kunst, Politik und Wissenschaft. Auf Basis dieses Hintergrunds ließ ich mich als Projektmanagement-Fachfrau zertifizieren und arbeitete weiter in diesem Bereich. Meine Aufgaben als Koordinatorin des PromotorInnen-Programms sind sehr vielschichtig und abwechslungsreich: von der Betreuung und Beratung der PromotorInnen über das Controlling bis hin zur Abstimmung des Berichtswesens bin ich für den reibungslosen Ablauf des Programms zuständig. Dies erfolgt mit einer Teilzeitstelle.