Lernen für den Wandel

Bildergebnis für weltweitwissenKongress in Bremen vom 3.-5. Mai 2018

Herzliche Einladung an Multiplikatoren und Multiplikatorinnen, Lehrer und Lehrerinnen, Studierende und Lehrende, Promotoren und Promotorinnen und Interessierte aus Politik und Verwaltung sowie Referenten und Referentinnen aus dem In- und Ausland zum WeltWeitWissen-Kongress in Bremen. 

 

Themen:

Kommen Sie zum Themenschwerpunkt "Lernen für den Wandel" ins Gespräch und werden Sie aktiv:

  • Welche Rolle spielt Bildung für eine sozial-ökologische Transformation?
  • Wie sieht (Globales) Lernen aus, das zu Veränderungen im Sinne einer Transformation und der weltweiten Nachhaltigkeitsziele (SDG) beiträgt?
  • Was sind Kennzeichen "transformativer" Lernprozesse und Lernräume?
  • Welche konkreten Ansätze und Konzepte gibt es bereits?

Programm:

Folgende Kongresselemente bereiten wir für Sie vor:

  • Impulse, Podien, Diskussionen für die Großgruppe
  • Workshops in Kleingruppen
  • Bildungsmarkt der Good-Practice-Projekte
  • Informelles Lernen im FreiRaum
  • kulturelles Rahmenprogramm

kongress

Der Kongress ist als Lehrerfortbildung anerkannt.

Weitere Informationen unter:
https://www.weltweitwissen2018.de/

Wer interessiert an einer gemeinsamen Fahrt ist, kann sich gerne bei Hamed Abbaspur melden.
Kontakt: hamed.abbaspur@ewnw.de